Logo
News
Elektronischer Leitfaden für die neue Europäische Sportbootrichtlinie jetzt auf Deutsch erhältlich
28.07.2015
Die beiden führenden deutschen Wassersportwirtschaftsverbände, BVWW (Bundesverband Wassersportwirtschaft) und DBSV (Deutscher Boots- und Schiffbauer-Verband) haben einen bereits im vergangenen Herbst von den internationalen Dachverbänden entwickelten Leitfaden ins Deutsche übersetzt.

Die App für Android und Apple Betriebssysteme sowie eine PDF Version sind ab sofort verfügbar.

Sechs Monate vor dem Inkrafttreten (18.1.2016) der neuen Europäischen Sportbootrichtlinie 2013/53/EU soll dieser praktische und leicht verständliche Leitfaden den Unternehmen helfen, dass die Produkte, die sie im europäischen Binnenmarkt herstellen, importieren oder vertreiben, regelkonform und sicher sind. Insbesondere für kleinere Unternehmen, die keine auf Produktkonformität spezialisierten Mitarbeiter haben, ist das ein wichtiger Service.

Neben der englischen und deutschen Version gibt es den Leitfaden derzeit auch auf Französisch, Estnisch und Schwedisch. Weitere Übersetzungen sind geplant.

Ab 18. Januar 2016 müssen Boote, Jetskis, Motoren und bestimmte Komponenten (gleich, ob importiert oder in der EU hergestellt) den Regeln der neuen Sportbootrichtlinie entsprechen. Bereits hergestellte Produkte, die nach der „alten“ EU-Richtlinie 94/25/EC in der Fassung der Richtlinie 2003/44/EC zertifiziert wurden, können noch innerhalb eines Jahres, also bis zum 17. Januar 2017, verkauft werden.

Der Leitfaden für die Europäische Sportbootrichtlinie und eine CD-Rom mit allen wesentlichen ISO-Normen für den Bootsbau sind www.europeanboatingindustry.eu/appsite_DE erhältlich.